G.B.S. Handelsgesellschaft mbH

Ausbildung

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Das solltest du mitbringen:

  • guter Schulabschluss (erweiterte Berufsbildungsreife oder Fachoberschulreife)
  • Hohe Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • handwerkliches Talent und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Interesse im Umgang mit Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, THW, Rettungsdienst oder Polizei sind wünschenswert.

Das bieten wir Dir.

  • Eine qualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit optimaler Betreuung in einem engagierten Team
  •  Einen modernen Ausbildungsplatz im verkehrsgünstig gelegenen Ludwigsfelde
    (Bahnhof ca. 15 Min Fußweg, Autobahn A10 und Bundesstraße B101)
  • Bestandteil in einem zukunftsorientierten und dynamisch wachsenden Unternehmen mit hervorragendem Betriebsklima
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebssport
  • Hervorragende Chancen auf eine Übernahme nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung

nächster Ausbildungsbeginn: 1. August/ September 2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Adresse:
G.B.S. Handelsgesellschaft mbH
Löwenbrucher Ring 36
14974 Ludwigsfelde

bewerbung@gbs-brandschutz.de

 

Ansprechpartner:

Herr Ronny Freitag

Geschaäftsführer

Tel.: 03378 8698-31

 

 

Herr Christian Budewitz

Ausbilder

Tel.: 03378 8698-21

 

Steckbrief zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Berufliche Fähigkeiten
• wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit,
• nehmen Güter an und prüfen die Lieferung anhand der Begleitpapiere,
• transportieren und leiten Güter dem betrieblichen Bestimmungsort zu,
• packen Güter aus, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Beachtung der Lagerordnung,
• führen Bestandskontrollen und Maßnahmen der Bestandspflege durch,
• kommissionieren und verpacken Güter für Sendungen und stellen sie zu Ladeeinheiten zusammen,
• kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen nach gesetzlichen Vorgaben,
• erstellen Ladelisten und Beladepläne unter Beachtung von Ladevorschriften,
• verladen und verstauen Sendungen anhand der Begleitpapiere in Transportmittel und wenden Verschlussvorschriften an,
• bearbeiten Versand- und Begleitpapiere,
• wirken bei der Erstellung der Tourenpläne mit,
• führen Versandaufzeichnungen durch,
• planen, organisieren und überwachen den Einsatz von Arbeits- und Fördermitteln,
• wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, Standardsoftware und arbeitsplatzbezogene Software an,
• kommunizieren und kooperieren mit vorausgehenden und nachfolgenden Funktionsbereichen,
• arbeiten team- und kundenorientiert,
• wenden fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse an,
• beachten die Grundsätze der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit, des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung,
• wirken bei qualitätssichernden Maßnahmen mit.

 

Arbeitsgebiet

Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Industrie-, Handels- und Speditionsbetrieben sowie bei weiteren logistischen Dienstleistern tätig. Ihre Arbeitsaufgaben umfassen alle Tätigkeiten der Lagerlogistik.

 

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Lagerwirtschaft
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation
  • logistische Prozesse, qualitätssichernde Maßnahmen
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Annahme von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern

 

Branchen/Betriebe

  • Industrie
  • Handelsbetriebe
  • Speditionsbetriebe

 

Fortbildungsmöglichkeiten

  • Geprüfte/r Meister/-in
  • Technische/r Fachwirt/-in
  • Technische/r Fachwirt/-in

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 

Ungültiger Suchbegriff

Bitte geben Sie einen gültigen Suchbegriff ein,
der aus mindestens 4 Zeichen/Ziffern besteht.