Seminar Sachkunde für persönliche Absturzsicherungssysteme nach BGG 906

Sachkundiger ist, wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung und Erfahrung ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz hat und mit den einschlägigen staatlichen Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften sowie allgemein anerkannten Regeln der Technik (z.B. Regeln für Sicherheit und Gesundheitschutz, DIN-ENNormen, DIN-Normen, technische Regeln anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum) soweit vertraut ist, dass er den arbeitssicheren Zustand und die sachgerechte Anwendung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz beurteilen kann. Diese Anforderungen erfüllt, wer die Teilnahme nach dem Grundsatz »Auswahl, Ausbildung und Befähigungsnachweis von Sachkundigen für persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz« (BGG 906) erfolgreich teilgenommen hat. Als Befähigungsnachweis erhält der Sachkundige eine Bescheinigung (ausgenommen Höhensicherungsgeräte und Auf- und Abseilgeräte). Auf Basis dieses Anforderungen wurde das Seminar entwickelt.

  • INHALT
  • Schwerpunkt sind:
  • Staatliche Arbeitsschutzvorschriften
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (Unfallverhütungsvorschriften)
  • Regeln der Technik (z.B. DIN-/EN-Normen)
  • Bauarten von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz (Halte-, Auffang- und Rettungssysteme): Bewertung, Auswahl, Bestandteile, bestimmungsgemäße Verwendung, Aufbewahrung, Pflege, Kennzeichnung
  • Pflichten eines Sachkundigen
  • Betriebsanweisung
  • Benutzerinformation des Herstellers; Bedeutung und besondere Beachtung
  • Einsatz-, Verwendungsbereiche von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
  • Anschlageinrichtungen
  • Organisation der Prüfung durch den Sachkundigen

AUSBILDUNGSZIEL
Befähigungsnachweis über die Sachkunde für persönliche Absturz-Sicherungssysteme nach BGG 906

ZIELGRUPPE
Dieses Seminar richtet sich an Freiwillige Feuerwehren und Werkfeuerwehren.

ORGANISATORISCHES
Teilnehmer:
max. 25 Personen

Kosten:
auf Anfrage

Termine:
nach Vereinbarung

Veranstaltungsort:
Neuwied

Beginn/Dauer:
9.00 bis 16.00 Uhr

Referent:
Die Ausbildung erfolgt durch ein Ausbilderteam der Firma Skylotec

Hinweis:
-